Stefan Weißenburger

Sie sind auf der Suche nach der passenden Stimme für Ihr Projekt?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Von einem ausgebildeten Synchronsprecher erhalten Sie professionelle Sprachaufnahmen für z.B. Imagefilme, Werbespots, Trailer, TV Doku/-Reportagen, E-Learning/Lernmedium/Schulungsfilme, Telefonansagen/Hotlines, Hörbücher, Computerspiele, Hörspiele und Synchronproduktionen!

 

Zur Zeit ist Weißenburger auch vor der Kamera im Werbefilm "Borussia Dortmund verbindet - Gemeinsam gegen Rassismus" für die gleichnamige Kampagne zu sehen. Der Film wird vom BVB im Internet genutzt und bei Heimspielen der Borussia im Westfalenstadion gezeigt. HIER geht´s zum Film.
 
Im Synchronbereich war Stefan Weißenburger bisher für diverse Hamburger Studios im Einsatz. So stand er u.a. für Produktionen wie das am 24.04.14 ins Kino gekommene Drama "Gabrielle - (K)eine normale Liebe", "Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm" (Netflix) oder auch für Zeichentrick- und Animationsproduktionen wie "The Garfield Show" (KiKa), die "Playmobil"-Serie "Super 4" (Disney Channel) und auch für teils neu synchronisierte Folgen von "The Real Ghostbusters" vor dem Mikrofon.
"Gabrielle - (K)eine normale Liebe" war im Originalton die kanadische Bewerbung für den Oscar 2014 in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film".
Seit Kurzem ist er auch in der 2. Staffel der bekannten US-Politthriller-Serie "Designated Survior" (Netflix) zu hören.
In Games hört man ihn beispielsweise in Klassikern wie "The Elder Scrolls" oder im Blockbuster "Fallout ´76" in der Rolle des "Moreno". 

 

Er produziert und vermarktet unter dem von ihm zusammen mit Sabine v. Rosenberg gegründeten Hörspiellabel "Mermaid Media" die Hamburg-Krimi Hörspielreihe "Elbfälle" und ist der Autor dieser Werke. Außerdem führt er für "Elbfälle" die Co-Regie und ist dort in der Hauptrolle des Privatdetektives "Ben Sprenger" zu hören.

 

Auch leiht er in der Kinderhörspielserie "Der kleine Kobold Schnapf" des Kieler Hörspiel-Labels "Hanseklang" in mittlerweile 5 Folgen dem selbigen, ebenfalls in der Hauptrolle, seine Stimme. In weiteren Gastrollen ist er u.a. in den "Drei ?" sowie in "TKKG", den bekannten Hörspielserien des "Europa"-Verlages, zu hören.
 

 

 

Stefan Weißenburger spricht in Folge 17 der mittlerweile  22. Staffel von "Thomas, die kleine Lokomotive" die Episodenhauptrolle "Lei"!
Die deutsche Erstausstrahlung der Folge mit dem Titel "Waggon außer Kontrolle!" war am 29.11..2018 auf Super RTL!

Eiskalt im Tonstudio erwischt von Til Schweiger und bei der versteckten Kamera gelandet...

HIER geht´s zum Clip!

Teil 2 der "Elbfälle" ist da! Das von Stefan Weißenburger produzierte und geschriebene Hamburg-Krimihörspiel geht unter dem von ihm gegründeten Label "Mermaid Media" in die 2. Runde!

"Elbfälle (2) - Kiez, Drugs & Rock´n Roll" ist ab sofort für 14,95 € erhältlich!

Hier bestellen

Stefan Weißenburger

Felix-Jud-Ring 3

21035 Hamburg

Tel: 0172 / 823 65 33

Fax:  040 / 72 37 48  48

kontakt@stefan-weissenburger.de