Professionelles Sprechen ist nicht gleichzusetzen mit spontanem "darauf losreden". Wenn z.B. Ihr Werbespot so oder so ähnlich wie in dem untenstehenden Beispiel klingen soll, dann können Sie sich das Geld für einen professionellen Sprecher sparen!

Wenn Sie jedoch eine Aufnahme möchten, in der Ihr Text sauber, lebendig und authentisch gesprochen wird und die einen gewissen Standard erfüllen soll, dann sind Sie mit der Buchung eines ausgebildeten Sprechers, der dies professionell macht, besser beraten. Auch eine hohe Varianz zeichnet einen guten Sprecher aus. Dies bedeutet, er kann Ihren Text "ad hoc" in verschiedenen Betonungen und authentischen Emotionen einsprechen, nämlich so wie Sie es möchten!

Schicken Sie mir doch einfach eine unverbindliche Anfrage und Sie erhalten ein auf Sie und Ihre Wünsche persönlich zugeschnittenes Angebot!

Es kostet auch gar nicht so viel wie mancher glaubt!

 

Herzliche Grüße

Stefan Weißenburger

Stefan Weißenburger spricht in Folge 17 der mittlerweile  22. Staffel von "Thomas, die kleine Lokomotive" die Episodenhauptrolle "Lei"!
Die deutsche Erstausstrahlung der Folge mit dem Titel "Waggon außer Kontrolle!" war am 29.11..2018 auf Super RTL!

Eiskalt im Tonstudio erwischt von Til Schweiger und bei der versteckten Kamera gelandet...

HIER geht´s zum Clip!

Teil 2 der "Elbfälle" ist da! Das von Stefan Weißenburger produzierte und geschriebene Hamburg-Krimihörspiel geht unter dem von ihm gegründeten Label "Mermaid Media" in die 2. Runde!

"Elbfälle (2) - Kiez, Drugs & Rock´n Roll" ist ab sofort für 14,95 € erhältlich!

Hier bestellen

Stefan Weißenburger

Felix-Jud-Ring 3

21035 Hamburg

Tel: 0172 / 823 65 33

Fax:  040 / 72 37 48  48

kontakt@stefan-weissenburger.de